Spezialitäten

Balsamico in den Schweizer Alpen: Veredelung höchster Güte

In den Schweizer Alpen reift in Eichen – Barrique – Fässern ein besonderer Balsamico Essig. Er wird aus naturbelassenen Schweizer Rohstoffen hergestellt und mindestens fünf Jahre gelagert. Swiss Mountain Premium Balsamico gewinnt während fünf Jahren an kulinarischem Wert. Durch die Reifung des Balsamicos bilden sich Balsamicokristalle, die bei Spitzenköchen hoch begehrt sind.

Mit dem Kauf eines Fasses Premium Balsamico erhalten Sie ein aussergewöhnliches Lebensmittel zum Eigenverbrauch oder zum Weiterverkauf. Dieser Balsamico ist von exzellenter Qualität und weltweit gefragt.

Durch das hochalpine Klima wird der Balsamico immer konzentrierter, dickflüssiger und gewinnt an Aroma und Wert.

Käuferinnen und Käufer eines Fasses erleben den Reifeprozess mit. Dabei wird der Balsamico im Eichenfass immer konzentrierter und dickflüssiger. Dadurch gewinnt er. An Aroma. An emotionalem und kulinarischem Wert.

Das hochalpine sauerstoffarme Klima begünstigt die Entwicklung der Balsamicokristalle, die nicht nur in der Spitzengastronomie heiss begehrt sind. Sie erhalten ein einzigartiges Produkt. Es ist so individuell wie die Beschaffenheit des Fasses und seines Holzes. Es bereichert den Geschmack des Swiss Mountain Premium Balsamico.

Jedes Fass mit edlem Balsamico ist ein einzigartiges Naturprodukt. Die Natur begleitet den Reifeprozess als zuverlässiger Partner und sorgt nach dem Ende der Lagerzeit für Mengen und Qualität, die nicht im Einflussbereich des Menschen liegen.

Besitzer werden

Möchtest du eines oder mehrere Fässer dieser genussvollen Spezialität erwerben, dann nimm mit uns Kontakt auf. Gerne geben wir dir mehr Informationen dazu.

Hinweis: Der Kauf eines oder mehrerer Fässer stellt keine Kapitalanlage dar, sondern ist der private Kauf eines zur Veredlung unter einzigartigen Reifebedingungen gelagertes Lebensmittel.

von Bergen Solution | Brünigstrasse 3a | CH-3860 Meiringen

+41 79 917 86 46 | www.vonbergen-solution.com 

© 2020 by von Bergen Solution